Orchester "Sonnennoten" in Rostock

Konzert und Aufenthalt der "Sonnennoten" in Rostock

Am 2. Dezember um 14 Uhr fand im Festsaal des Rostocker Rathauses ein Adventskonzert des Kinder-Orchesters "Sonnennoten" aus Moskau statt. Das Orchester "Sonnennoten" ist ein inklusives, musikalisch-pädagogisches Projekt zur Integration von Kindern und Jugendlichen mit körperlichen und mentalen Besonderheiten in der Entwicklung, hauptsächlich dem Down-Syndrom.

Ihnen zu Gunsten hat Christian Tiffert im Januar diesen Jahres ein Benefizkonzert in der Rostocker Nikolaikirche veranstaltet.
Wir freuen uns sehr über die vielen Besucher und Spenden in einer Höhe von 600 Euro, die an diesem Abend zusammen gekommen sind.

 

Nach dem gelungenen Konzert  haben die Kinder noch zwei weiter schöne Tage in der Hansestadt verbracht. Während Christian Tiffert mit den Vorbereitungen des Konzerts alle Hände voll zu tun hatte, stellten seine Eltern Christa und Arnulf Tiffert ein Programm für die Reisegruppe auf, um ihnen einen schönen Aufenthalt zu ermöglichen.

Der Montag startete mit einer Stadtrundfahrt, geführt von den "Nächtwächtern", bei der die Kinder sich aus dem warmen Bus heraus die Highlights der Stadt ansehen konnten. Natürlich durfte bei dieser Gelegenheit auch kein Besuch auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt fehlen, den das Orchester danach angesteuert hat. Zum Abschluss des Tages aßen alle gemeinsam im "Bistro Portola". Christian besuchte an diesem Tag die Universität und konnte leider nicht an den Unternehmungen teilhaben.

Am Dienstag machten die "Sonnennoten", auf einem für sie reservierten Schiff von der Reederei Olaf Schütt, eine 2 stündige Hafenrundfahrt. Zum Essen ging es in das Hotel "Hr. Ober" nach Warnemünde. Die Gruppe machte einen gemütlichen Verdauungsspaziergang  am Alten Strom entlang und wurde zu einem sehr günstigen Tarif vom Taxiunternehmen "Below" zurück nach Rostock gefahren. Hier trafen sich die Kinder noch einmal mit Christian auf dem Weihnachtsmarkt. Stolz über das erste Konzert in Deutschland und glücklich über zwei erlebnisreiche Tage in Rostock, strahlten ihn viele bezaubernde Kinderaugen an.
Nachdem das Orchester seine letzte Nacht in Markgrafenheide verbrachte, ging es am Mittwoch für alle wieder nach Moskau.

 

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen Beteiligten, Unterstützern, Besuchern und Spendern bedanken. Unser Dank geht besonders an den "Schaustellerverband M-V e.V. Rostock", welcher mit viel Engagement den Aufenthalt mitgestaltet hat. Wir danken "Taxi-Below", dem Hotel "Hr. Ober", der "Reederei Schütt", den "Nachtwächtern Rostock", der "Fleischerei Letter", der "IHK Rostock" und der Hansestadt Rostock für Ihre Unterstützung bei diesem Projekt.

Das Adventskonzert, erfreute sich der Schirmherrschaft der Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig, sowie des Rostocker Oberbürgermeister, Roland Methling, denen wir auch unseren herzlichen Dank aussprechen. Sowie der Unterstützt durch den Rotary Club Moskau Metropol und der privaten Initiative „Find Your Road“.

 

Mehr über das Benefizkonzert im Januar 2018 erfahren Sie hier

Videobeiträge und Zeitungsartikel über das Konzert finden Sie  hier→