Entwickeln, Testen, Vermarkten

Entwickeln, testen oder vermarkten Sie mit Ihrem Unternehmen Produkte für Menschen mit körperlicher Behinderung? Dann lassen Sie uns zusammen arbeiten! 

 

Nach einem Unfall im Jahr 2012 bin ich von den Schultern abwärts gelähmt. Seitdem sitze ich in einem Elektrorollstuhl, der mit dem Kinn-Joystick gesteuert wird. Meine Wohnung ist mit einer umfangreichen Umfeldsteuerung ausgestattet, die über die Rollstuhlelektronik bedient wird. Ein Assistenten-Team ist 24 Stunden am Tag da. In der täglichen Routine und auf unseren Reisen haben wir zahlreiche Produkte im Einsatz. Daher weiß ich aus der Praxis heraus, was funktioniert und was sich verbessern lässt. Als Diplom-Maschinenbauingenieur liegt mir zudem das Entwickeln, "Tüfteln" und Optimieren von technischen Lösungen im Blut. 

 

Bei der Auswahl der durch uns geförderten Projekte arbeiten wir u.a. eng zusammen mit den Rotary Clubs in Russland sowie dem Verein "Perspektive Russland", der „Mitglied“ im Sozialforum des Petersburger Dialoges ist. Der Petersburger Dialog fördert die deutsch-russische Verständigung sowie einen offenen Dialog zwischen allen Bereichen der Zivilgesellschaften beider Länder.